german english chinese
Aktuelles Jobangebot
Start: September 2018

Industriemechaniker (m/w) Maschinen- und Anlagenbau

Region
Wiggensbach, DE
Einstiegsdatum
September 2018
Ansprechpartner
Miriam Lippert
Stellenbeschreibung
In dieser Fachrichtung fertigen Industriemechaniker/-innen Bauteile aus Metall und Kunststoff nach Arbeitsplänen und technischen Zeichnungen. Inbetriebnahme und Prüfung der Funktionsfähigkeit, Dokumentation der Ergebnisse und evtl. Nachbesserungen gehören ebenso zu ihren Aufgaben wie die Wartung und Reparatur von Vorrichtungen und Maschinen.
Aufgaben
Werkzeugbau:
Aufbau und Montage von Sondermaschinen, Teile mit verschiedenen Fertigungsverfahren (drehen, fräsen, schleifen, bohren etc.) nach Zeichnung herstellen, Arbeitsplanung, Programmierung, CNC-Fräsen

Formenbau:
Montage, Demontage und Reparaturen an Kunststoffspritzformen durchführen, Schleifen und anpassen der Formeinsätze, senkerodieren

Technischer Dienst (Stanzbereich):
Schnittwerkzeugen optimieren, reparieren und warten

Qualitätssicherung:
Prüfprotokolle, Erstmusterprüfberichte, 2/3-D Messtechnik

Fertigungsbereiche:
Verantwortlich für Produktqualität und Automatisierung, Prozesse optimieren, Auftragsrückmeldungen im SAP-Betriebssystem
Profil
Realschulabschluss (Mittlere Reife) oder ein guter qualifizierter Hauptschulabschluss

Anforderungen:
  • handwerkliches Geschick
  • Flexibilität
  • logisches und selbständiges Denken und Handeln
  • technisches Verständnis


Dauer der Ausbildung / Berufsschule:
3 1/2 Jahre mit IHK Abschluss, 1 - 2 Schultage pro Woche in der Berufsschule in Kempten

Ablauf der Ausbildung:


Die Ausbildung im ersten Ausbildungsjahr beginnt mit einem speziellen Metall-Grundlehrgang (Handhabungsgerät). Darin sind auch gezielte Lehrgänge mit verschiedenen Werkzeugmaschinen und Steuerungstechnik enthalten. Im zweiten und dritten Ausbildungsjahr erfolgt ein Firmendurchlauf durch die unterschiedlichsten Abteilungen wie z.B.

  • Getriebesteuerungen
  • Spritzerei
  • Elektrotechnik
  • Messraum
  • Arbeitsvorbereitung
  • Entwicklung u. Konstruktion
  • Vorrichtungsbau
  • Formenbau
  • Technischer Dienst


Der Aufenthalt in den jeweiligen Bereichen beträgt in der Regel 6 Wochen. Im letzten Halbjahr erfolgt die Einarbeitung im späteren Funktionsbereich und die Vorbereitung auf die Abschlussprüfung.

Wir bieten:
  • Attraktiven Arbeitsplatz in einem engagierten Team
  • Modernste technische Betriebs- und Fertigungseinrichtungen
  • Fach- und Sozialkompetenz
  • Schnupperlehren / Praktika
  • Unser Ziel: Übernahme nach der Ausbildung


Perspektiven:
  • Industrie- und Handwerksmeister (m/w)
  • Techniker (m/w)
  • Dipl. Ingenieur (m/w)
Bewerbung
Senden Sie bitte Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen online an folgende Adresse:
bewerbungen@swoboda.de

Swoboda KG
Max-Swoboda-Straße 1
87487 Wiggensbach/Allgäu
Deutschland

Miriam Lippert, DE

Swoboda Wiggensbach
Personalreferentin
Tel:  +49 (0)8370 910-137 E-Mail senden

Sie haben Fragen zu einem Stellenangebot, wünschen weitere Informationen oder möchten sich bewerben? Ich helfe Ihnen gerne weiter.