german english chinese

Die Zusammenarbeit mit Hochschulen
und Forschung ist unser Pulsschlag für Innovationen

Swoboda versteht sich als Partner seiner Kunden. Wir entwickeln für unsere Kunden innovative Fertigungsverfahren und Materialkombinationen, die neue zusätzliche Funktionen, bessere Produktdesigns oder reduzierte Materialkosten zulassen. Dabei setzen wir nicht nur auf die Kreativität und das Wissen unserer eigenen Mitarbeiter. Innovation beinhaltet für Swoboda auch die Zusammenarbeit mit externen Instituten und Hochschulen.

Auf der Basis von Gesprächen mit unseren Kunden und unseren eigenen Überlegungen werden Entwicklungsprojekte definiert, die wir gemeinsam mit externen Partnern umsetzen. In diese Projekte fließen die Erfahrungen unserer Techniker und Ingenieure mit dem Grundlagenwissen und der Methodik von Hochschulen zusammen.
Von Anfang an in guten Händen

Gemeinsame Projekte

Das Spektrum relevanter Themen umfasst prozessbezogene Problemstellungen wie z.B. gratfreies Aluminiumstanzen, Greifertechnologien für komplexe Stanzgitter oder Laserschweißen von Kupferlegierungen ohne galvanische Vorbehandlung. Die Zusammenarbeit mit der Hochschule Kempten, Universität Stuttgart oder TU München sind erfolgreiche Beispiele, die wir in Zukunft weiter fortsetzen.