german english chinese
  • Insertmolding
    InsertmoldingMetallische Einlegeteile werden mit technischen Thermoplasten und/oder Duroplasten zur Erstellung von Metallverbundbauteilen umspritzt.
  • Aufbereitung und Montage von Elektronikbauteilen
    Aufbereitung und Montage von ElektronikbauteilenElektronikbauteile werden aus Standardlieferverpackungen entnommen, aufbereitet und in Metallverbundteile assembliert und elektrisch kontaktiert.
  • Trenn-Biege-Prozess im Folgeverbund
    Trenn-Biege-Prozess im FolgeverbundMetallische Einlegeteile werden nach erfolgtem Vorstanzprozess und Galvanikdurchlauf in Folgeverbundwerkzeugen mit mehreren Stufen ausgetrennt und gebogen.
  • Integrierte Stanztechnik
    Integrierte StanztechnikTrenn- Biegeprozesse in Folgeverbundwerkzeugen werden direkt in vollautomatische Fertigungszellen zur Zuführung und Vereinzelung der metallischen Einlegeteile integriert.
  • Laserschweißen
    LaserschweißenFür die Montage von Baugruppen und Kontaktierung von Elektronikkomponenten werden Festkörperlasersysteme eingesetzt.
  • Widerstandsschweißen
    WiderstandsschweißenSelbstkonfigurierte Systemkomponenten für das Widerstandschweißen werden für die Montage von Baugruppen und Kontaktierung von Elektronikkomponenten verwendet.
  • Wickeltechnik auf Mehrspindelautomaten
    Wickeltechnik auf Mehrspindelautomaten6- / 8- /12-fach Wickelautomaten werden in teil- und vollautomatischen Automatisierungslinien integriert.
  • Baugruppenmontage
    BaugruppenmontageSchweiß,- Löt-, Klebe / Verguss- und Schraubprozesse mit einer 100% Funktionsprüfungen werden in unseren Linien integriert.
  • Zuführtechnik
    ZuführtechnikUnterschiedlichste Komponenten in mehreren Stationen werden an der Produktionslinie vereinzelt, aufbereitet, geprüft und zugeführt.
  • Kabelkonfektion
    KabelkonfektionProduktspezifische Kabel werden aufbereitet, konfektioniert und in komplexe Baugruppen integriert.

Unsere Spezialität ist die Verbindung von Metall und Kunststoff in einem Bauteil

Alle Fertigungsschritte und Verfahren werden in einem hoch komplexen Prozess orchestriert und punktgenau aufeinander abgestimmt.
Das Wissen um die beste Kombination verschiedenster Werkstoffe, Verbindungsmethoden und Bearbeitungsverfahren vereint sich mit jahrzehntelanger Erfahrung.

Die Umsetzung unserer Ideen und Konzepte erfolgt auf modernsten, mehrstufigen Fertigungslinien unter Anwendung von mehr als 500 Robotern an verschiedenen Standorten. Perfektion ist auch hier das tägliche Geschäft unserer Mitarbeiter.
Die Zusammenarbeit mit Hochschulen
und Forschung ist unser Pulsschlag für Innovationen