german english chinese
01.10.2014

Karrierestart bei Swoboda

16 neue Auszubildende = 16-mal Zukunft. Oder besser: 32-mal Zukunft!
16 Mal eine solide Ausbildung mit einer guten beruflichen Zukunft für junge Menschen. Und 16-mal ein Zukunfts-„Gewinn“ für Swoboda.
Im September starteten die neuen Azubis im Wiggensbach einen vielversprechenden und spannenden Berufsweg. Wählen konnten sie aus so vielfältigen Bereichen wie der Ausbildung zum Industriemechaniker/Industriemechanikerin, Verfahrensmechaniker/in, Mechatroniker/in, Maschinen- und Anlagenführer/in, Fachlagerist/in und Industriekaufmann beziehungsweise Industriekauffrau. Ergänzt wird das neue Ausbildungsteam durch zwei angehende Studenten, die bei Swoboda ihr Duales Verbundstudium Mechatronik beginnen.
Traditionell beginnt die Ausbildung mit einem dreitägigen „Starterprogramm“, in dem Kontakte geknüpft, erste Einblicke vermittelt und gemeinsam Aufgaben bearbeitet werden. Eine Schnitzeljagd sorgt für die künftig nötige räumliche Orientierung in dem High-Tech-Unternehmen. Die technische Ausbildung übernehmen danach hauptamtliche Ausbilder im Swoboda-Ausbildungszentrum, dessen Fläche und Ausstattung nochmals deutlich ausgeweitet wurden.
Derzeit sind über 40 Azubis bei der SWOBODA KG beschäftigt. Bewerbungen für den Karrierestart 2015 sind noch bis Mitte Oktober 2014 möglich.

Mehr zur Ausbildung unter www.swoboda.de
IMG_0378-Gruppe3_Homepage.jpg
IMG_0378-Gruppe3_Homepage.jpg

Presse

Ihre Ansprechpartnerin für Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Frau Viviane Walter

Öffentlichkeitsarbeit Tel:  +49 (0)8370 910-401