german english chinese
01.06.2012

Neue Produktionsflächen in Wiggensbach

Swoboda expandiert weiter

Swoboda gehört sicherlich zu den wachstumsstarken Unternehmen im Allgäu. „Wegen der generell hohen Nachfrage nach unseren Produkten und zusätzlicher Kundenaufträge expandieren wir derzeit außerordentlich“, erklärt Swoboda Geschäftsführer Clemens Bauernfeind.

Neben einem neuen Werk in China (Kunshan) und einer Erweiterung der Produktion in Tschechien (Jihlava) wird dieses Jahr auch der Betrieb in Wiggensbach ausgebaut. Derzeit sind in Wiggensbach die Erdarbeiten fast abgeschlossen. Knapp 30.000 Kubikmeter Erde wurden bewegt, um einen kleinen Hügel abzutragen. „Wir verschieben Berge für unsere Kunden“ so Clemens Bauernfeind.

In Wiggensbach sollen rund 3.500 Quadratmeter Produktionsfläche inklusive Lager neu geschaffen werden. Geplant sind außerdem 600 Quadratmeter Verwaltungsfläche und eine neue Kantine mit Terrasse. Zudem wird ein weiterer Parkplatz mit 170 Stellplätzen angelegt. Mit den Hochbauarbeiten will das Unternehmen bereits im Mai dieses Jahres beginnen. Genutzt werden sollen die neue Halle und die Erweiterung der Verwaltung bereits ab Anfang 2013. Bereits jetzt sucht Swoboda zusätzliche Mitarbeiter, um das Wachstum der nächsten Jahre zu bewältigen.
baustelle.jpg
baustelle.jpg

Presse

Ihre Ansprechpartnerin für Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Frau Viviane Walter

Öffentlichkeitsarbeit Tel:  +49 (0)8370 910-401