german english chinese
12.09.2012

Swoboda erwirbt Zulieferer für mechatronische Bauteile in Rumänien

Die Swoboda KG mit Sitz in Wiggensbach (Allgäu) hat alle Aktivitäten der NewTec Innovation S.R.L. am Standort Timi┼čoara/Rumänien übernommen. NewTec Innovation fertigt eine breite Palette elektromechanischer Komponenten wie Steckverbinder oder Gehäuse für Elektronikbauteile vor allem für Automobilkunden. Swoboda ist ein Automobilzulieferer mit einem breiten Technologiespektrum und langjährigen Erfahrungen in der Herstellung von Metall-Kunststoff-Verbundteilen vor allem für Großserien.

„Der Erwerb von NewTec Innovation ist ein wichtiger Baustein für unsere langfristige Wachstumsstrategie. Durch die Erweiterung unserer Werksstruktur haben wir nun die Möglichkeit, künftig auch kleinere Stückzahlen in hoher Qualität an einem kostengünstigen Standort herzustellen“, so Dr. Matthias Groth, Gesellschafter der Swoboda Gruppe.

“Wir sind froh und stolz mit Swoboda einen starken und kompetenten Partner gefunden zu haben“, erklärt Christian Avram, Geschäftsführer von NewTec Innovation. „Unsere Ausrichtung, Kunden und Kompetenzen ergänzen sich in idealer Weise. Wir legen damit den Grundstein für weiteres Wachstum in unserem Werk im Timi┼čoara.“

Der rumänische Standort wird in die bestehende Struktur der Swoboda Gruppe integriert und unter dem Namen Swoboda weitergeführt. Michael Follmann, CEO von Swoboda: „Wir werden alle Mitarbeiter von NewTec Innovation in die Swoboda Familie aufnehmen und den Standort in den kommenden Jahren deutlich ausbauen.“ Swoboda beabsichtigt weitere strategische Übernahmen im Bereich der Automobilzulieferung.

Presse

Ihre Ansprechpartnerin für Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Frau Viviane Walter

Öffentlichkeitsarbeit Tel:  +49 (0)8370 910-401